Lieber am Busen der Natur

Als am A... der Welt !

 

 


Am Sonntag den 25.11.2018. Wanderung mit Alma Specht in Eisenbach (Naturfreundehaus). Treffpunkt 10.15  Uhr am Siedlerplatz . Mehr Infos Tel.:06022/31348 Mitwanderer sind wie immer sehr herzlich eingeladen! www.wanderverein-erlenbach.de

 

 

 


Am Sonntag 15.7.2018 nahmen wir am Festzug  "60 Jahre Weinfest Erlenbach" teil.



Jahresabschluss 2018

 

Auch dieses Jahr hat die Vorstandschaft der  Erlenbacher Spechte wieder zu seinem Jahresabschluss mit Ehrungen geladen .In einer Schweigeminute  wurden der 7 Verstorbenen Gedacht die 2017 von uns gegangen sind. Klaus Dominik bedankte sich danach bei allen die im letzten Jahr so zahlreich  an den vielen Unternehmungen teilgenommen haben. Geehrte wurden Norbert Kempf für 60 Jahre, Christel Wöber für 40Jahre und für25 Jahre Dora Weller. Im Rückblick hatte der Verein 26 Wanderungen mit 529 Teilnehmern die insgesamt 255Km gewandert das ergibt eine gesamt Strecke von 134895 Km. Klaus bedankte sich bei allen die wieder zu einem guten Gelingen bei allen Wanderungen und Fahrten gesorgt haben. Am Anfang stand wie jedes Jahr unsere traditionelle Abendwanderung mit Sekt Empfang bei Hanne und Jürgen. Generalversammlung mit Wahlen stand auch wieder an. und es wurde die alte Vorstandschaft komplett wieder gewählt. Eine Rucksackwanderung nach Wildenstein stand auf im Wanderplan, die ein voller Erfolg wurde .Bei herrlichem Wetter wurde ein Tagesausflug nach Koblenz unternommen, mit Stadtführung einer Schifffahrt  auf dem Rhein und mit geselligem Abschluss im Restaurant Loreley .Eine Häcker Tour durfte natürlich auch nicht fehlen. Auch die Gausternwanderung in Sommerau wurde besucht.  Den Deutschen Wandertag mit dem großen Umzug in Eisenach haben wir mit 4 Personen vertreten und dort  3 Wanderungen unternommen, der Besuch Wartburg war natürlich Ehrensache .Die Sommerwanderung um Erlenbach die Hartmut führte und uns danach bewirtete auch dafür ein Dankeschön. Der Höhepunkt, die 5 Tagesfahrten in die Wildschönau die Pia aufs Beste organisiert hatte, aber leider nicht mehr dabei sein konnte war einfach Spitze. Wir waren im Hotel Platzl untergebracht, es wurden geführte Touren mit Bernd unternommen um nur einiges zu nennen. Am 1.Tag ging es erst zur Schönangeralm dann hoch zur Breiteggalm mit einer herrlichen Aussicht ins Tal. 2.Tag eine Busfahrt nach Rattenberg mit einer Stadtführung und anschließender Wanderung durch die Kundlerklamm zurück zum Bus. Am 3.Tag fuhren wir mit der Seilbahn auf das Marktbachjoch dann ging es zu Fuß auf die Brixentaleralm weiter den steilen Aufstieg auf den Roßkopf,wo uns eine traumhafte Bergkulisse erwartete. Der 4. Und letzte Tag führte uns bei herrlichem Kaiserwetter in das Naturschutzgebiet Wilder Kaiser. Das Kaisergebirge ist eine Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen in den Ostalpen. Es befindet sich in Österreich im Bundesland Tirol zwischen Kufstein und St. Johann. Klaus erinnerte zum Abschluss  an die Pollaschfeier an der wurde auch teilgenommen. Der neue Wanderplan ist erstellt und wurde verteilt. Aus dem Jahresabschluss ist  dann noch eine kleine Weihnachtsfeier geworden ,es wurden noch Weihnachtslieder gesungen die Roland auf seiner „Qwetsche“ begleitet hat .Mit einem kräftigen „Frisch Auf“ endete den die kleine Feier. 



Der Langsamste, der sein Ziel

nicht aus den Augen verliert, geht noch immer

geschwinder als jener, der ohne Ziel herumirrt.

 


Wandere durch dein Leben Schritt für Schritt,

 geh nicht allein, nimm Freunde mit!

Rutscht du mal aus, bleib ja nicht liegen,

denn wer nicht kämpft, kann auch nicht siegen!


Ich würde mich über Reaktionen und Meinung über die "Neue Website " freuen..

Neu ist auch unsere Domain " www.wanderverein-erlenbach.de "